Limited Edition

Calpe Alicante

Im Frühherbst 2018 reiste der Fotograf Ivo Rikkert nach Calpe, einer kleinen historischen Stadt am spanischen Mittelmeer. Er erhielt die Exklusivrechte für die Fotografie von “La Muralla Roja” (die rote Wand), einer spektakulären Wohnanlage des spanischen Architekten Ricardo Bofill aus dem Jahr 1973. Das Gebäude – das wie eine Festung aussieht – besteht aus einer Reihe von ineinandergreifenden Treppen, Plattformen und Brücken und beherbergt 60 Studios und Wohnungen. Die Architektur des Komplexes orientiert sich an den Grundplänen einer nordafrikanischen Kasbah. Bekannt ist “La Muralla Roja” jedoch vor allem durch den atemberaubenden Einsatz von Farben, die den Kontrast zur Landschaft erhöhen und gleichzeitig räumliche Illusionen erzeugen. Die Außenfassaden sind in verschiedenen Rottönen gehalten; die Terrassen und Treppenhäuser hingegen in verschiedenen Blautönen wie Himmelblau, Indigo und Violett.

Über den Fotografen

Ivo Rikkert

Ivo Rikkert (1974) wurde zunächst als Grafikdesigner und Illustrator an der Kunstakademie in Den Bosch ausgebildet, entschied sich aber schließlich für die Fotografie. Darin hat er sein Studium an der AKI, der Kunstakademie in Enschede, abgeschlossen. Er arbeitete einige Jahre als Spezialist für Beauty- und Modefotografie für verschiedene Kunden: von Werbeagenturen bis zu Zeitschriften Verlagen und von Modemarken bis zu Friseursalons. Mit seinen gewagten Bildern stellte Ivo die klassischen Vorstellungen von Schönheit in Frage und ebnete den Weg für ein wesentlich vielfältigeres Schönheitsbild. Inzwischen hat Ivo sein Fachgebiet unter anderem auch auf Architektur- und Innenaufnahmen ausgeweitet. Schönheit bleibt ein zentraler Bestandteil seiner Arbeit.

4 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren